Weiteres Rettungshundeteam nach DIN 13050

Vom 14.09.2013-15.09.2013 fand in Miesbach/Unterdarching die erste Herbstprüfung für Rettungshunde statt.

Für Robert Bergk und Marley war es die erste Flächenprüfung nach einer Ausbildungszeit von ca. zwei Jahren. Die vier Prüfungsteile (Theorie, Anzeige, Unterordnung und Suche) bestanden die beiden mit einem hervorragenden Notendurchschnitt von 2,0. Die zwei Prüfer lobten ausdrücklich die gute Teamarbeit zwischen den Beiden.

 

Die Rettungshundestaffel Traunstein wünscht Robert und Marley viel Erfolg bei den zukünftigen Einsätzen.

 

Insgesamt verfügt die BRK Rettungshundestaffel Traunstein jetzt über 7 geprüfte Flächensuchhunde, die rund um die Uhr in Einsatzbereitschaft sind.

News

Mi

02

Aug

2017

Einsatzüberprüfung mit der FFW Nußdorf

Mehrere Male im Jahr wird ein geprüftes Team mit einem "realen" Szenario auf Einsatzfähigkeit getestet.

mehr lesen

Sa

29

Jul

2017

Draußen Zuhause beim Staffelwochende

Viel trainiert, viel gelernt, viel gelacht....

mehr lesen

Sponsoren